Veranstaltungen für LektorInnen in Japan

LektorInnentreffen

Die Treffen finden zweimal jährlich im Vorfeld der Jahrestagung der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) meist auch am Tagungsort statt. Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie über die Mailingliste des Lektors/der Lektorin zbV, an den/die Sie gerne auch Vorschläge für die Tagesordnung richten können. Eine Übernahme der Reise- und Aufenthaltskosten kann über den Lektor zbV beantragt werden.

 

Das nächste DAAD-LektorInnentreffen findet voraussichtlich am 11. 09. 2017 an der Universität Hiroshima (Higashi Hiroshima Campus) statt. Hinweise und Anmeldungen jederzeit per Email an lekt@daadjp.com.

Das Programm des nächsten Treffens finden Sie hier.

 

Lektorenfachseminare

I.d.R. alle drei oder vier Jahre veranstaltet der/die Lektor/in zbV in Zusammenarbeit mit engagierten OrtslektorInnen mehrtägige Seminare zu einem Thema, das in unmittelbarem Zusammenhang mit der Unterrichtspraxis steht. Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie über die Mailingliste des Lektors/der Lektorin zbV. Kosten für Fahrt und Unterbringung der Teilnehmenden erstattet der DAAD.

Veranstaltungen in den letzten Jahren:

Fachseminar 2016 (16.2. – 19. Feb. in Fukuoka): Lehrwerke und Textmaterialien für den universitären Deutschunterricht in Japan – Bestandsaufnahme, Analyse und eigene Gestaltung

Fachseminar 2013 (08.-11. Feb., Kyoto) Mehr als Sprache – Kompetenzen vermitteln im Deutschunterricht in Japan
Fachseminar 2009 (06./09. Feb., Fukushima): Wortschatzarbeit
Fachseminar 2005 (03.-06. Nov, Naruto): “Wie konzipiert man eine motivierende Unterrichtseinheit” (Gastdozentin Prof. Karin Kleppin, Uni Bochum). Veröffentlichung dazu im Internet unter: http://www.deutsch-in-japan.de/lektorenfachseminar-2005

 

Fachtage

Diese Fortbildungsveranstaltungen werden gewöhnlich in Kooperation mit anderen Organisationen oder wie die Fachseminare zusammen mit OrtslektorInnen organisiert. Hier stehen weniger die Unterrichtspraxis als die Rahmenbedingungen der Arbeit als Ortslektor/in im Vordergrund. Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie über die Mailingliste des Lektors/der Lektorin zbV. Kosten für Fahrt und Unterbringung der Teilnehmenden erstattet der DAAD. Der letzte Fachtag fand im November 2015 zum Thema ‚Stärkung von Deutsch als zweiter Fremdsprache in Japan‘ in Nagoya statt.

Veranstaltungen in den letzten Jahren:

Fachtag 2015 (28.-29. Nov. in Nagoya): Stärkung von Deutsch als zweiter Fremdsprache in Japan: Synergien schaffen – Neuere Entwicklungen zur Globalisierung im universitären Kontext in Japan

Fachtag 2014 (10. bis 11. Mai in Fukushima): DaF-Praktika an japanischen Universitäten

Fachtag 2007 (05./06. Okt., Osaka): Kooperation an den Schnittstellen von Lehre und Forschung, Wirtschaft und Wissenschaft (in Kooperation mit der Japan Foundation)
Fachtage 2006 (23./24. Febr, Tokyo und 02./03.März, Hiroshima): Tutorenschulung “uni-deutsch” (Online-Lernprogramm der LMU München)

 

Workshops/Fortbildungen

Der Lektor/die Lektorin zbV versucht, ReferentInnen für Workshops oder Vorträge zu gewinnen, die für OrtslektorInnen interessant sein könnten. Die Veranstaltungen werden i.d.R. zusammen mit japanischen Hochschulen oder anderen Bildungsträgern organisiert und durchgeführt. Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie über die Mailingliste des Lektors/der Lektorin zbV. Fahrtkosten der Teilnehmenden erstattet der DAAD i.d.R. nicht. Bitte informieren Sie die Außenstelle, sollten Sie Vorschläge für solche Veranstaltungen haben.

Vergangene Veranstaltungen:
04. & 05. März 2014: Möglichkeiten der DaF-Forschung – Theorie, Empirie und Methoden (Waseda-Universität, Tokio)

15.-17. November 2013: DAAD- Fortbildungsseminar mit Prof. Doris Dörrie (Ryukyu-Universität Okinawa): Doris Dörrie in Okinawa – Der Blick auf das Fremde
12. Februar 2013: Sprachkompetenz testen – Das Beispiel Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) (Goethe-Institut, Tokio)
26. März 2008: Tokyo: Information Seminar for University Teachers and Administrators on DOUBLE-DEGREES and ERASMUS MUNDUS Framework and Cases (In Cooperation with CampusFrance-Japan and the Delegation of the European Commission to Japan)
04. Februar 2008: Tokyo: Internationalisierung der Hochschulen in Deutschland und Japan – Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Vortrag von Prof. U. Teichler, GH Kassel
23. Juni 2007: Tokyo: Technische Hilfsmittel für Übersetzer (in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft fur Natur- und Völkerkunde Ostasiens (OAG) und dem Keio Research Center for Foreign Language Education, Hiyoshi

TOP