“Interuni-Seminare”

Lehrende verschiedener Universitäten veranstalten jährlich drei InterUni-Seminare in Ost- und Westjapan. Diese mehrtägigen Seminare richten sich an studentische Deutschlernende aller Universitäten, die in den Semesterferien über einen längeren Zeitraum intensiv in der Zielsprache Deutsch an einem Thema mit Deutschlandbezug arbeiten. 

Die Veranstaltungen bieten den Lehrenden neben der Möglichkeit, mit besonders motivierten Studierenden neue Unterichtsentwürfe auszuprobieren, auch Gelegenheit zum Austausch mit anderen Lehrkräften. Neben gemeinsamer Vor- und Nachbereitung sind auch Hospitation und Teamteaching vorgesehen.  

Der DAAD fördert die Teilnahme von deutschen LektorInnen durch die Übernahme der Fahrt- und Aufenthaltskosten.  Einen Bericht zum InterUni-Konzept (Westjapan) finden Sie auf Seite 11 des Lektorenrundbriefs 41.  

Informationen zu den aktuellen Seminaren entnehmen Sie bitte den Seiten der Veranstalter:
InterUni-Ost: http://www.interuni.jp/
InterUni-West: http://interuni.doitsu-go.net  

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, freuen sich die dort genannten Organisationsteams auf Ihre Anfrage.

TOP