Förderprogramme und Bewerbungskalender

Förderprogramme des DAAD

Stipendiendatenbank

Programme des DAAD für Deutsche nach Japan (PDF-Broschüre zum Download)

Trilaterale Programme (Deutschland, Japan, Korea)

NEU: Ausschreibung: “Rückgewinnung deutscher Wissenschaftler aus dem Ausland“
Der DAAD und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) schreiben Fahrtkostenzuschüsse und Rückkehrstipendien für im Ausland forschende Doktoranden, Postdoktoranden und erfahrene Wissenschaftler aus.
Ziel des Programms ist es, deutsche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Ausland bei der beruflichen Wiedereingliederung in Deutschland zu unterstützen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

luzie01 DAAD Homepage bietet einen virtuellen Beratungsservice für deutsche Studierende an: Luzie beantwortet Fragen zum Auslandsstudium!
Ab jetzt können Sie einen neuen Online-Beratungsservice des DAAD nutzen – Luzie, unsere virtuelle DAAD-Beraterin, wird Ihnen dabei helfen, Ihre ersten konkreten Schritte und Vorbereitungen zu Ihrem Auslandsaufenthalt zu planen. Sie erhalten mit Luzie Zugriff auf alle Informationsangebote des DAAD.
Viel Spaß beim Informieren! http://www.go-out.de

Förderprogramme anderer Organisationen

Canon Stiftung in Europa
Jährlich 15 Forschungsstipendien für Promovierte und Magister aus/in Europa und Japan

Stipendiendatenbank


Bewerbungskalender

Japanische Universität DAAD MEXT
Januar 31.01.: BS für SP-Programm 6 MEXT-Rückfrage bei den japanischen Universitäten
BF für WiSe
Februar 30.02.: BS für MEXT-
Stipendien über den DAAD
* START
28.02.: BS beim DAAD
7 Ende Feb.: Entscheidung von MEXT geht über die Botschaft an Bewerber
BF für EJU für Juli
März 31.03.: 1.Termin:
BS für DAAD- Stipendien für Stud. und Grad. Programme
8 Ende März: Flugticket durch Botschaft (ca. 2 Wochen vor Stipendienbeginn)
April Beginn SoSe an japanischen Unis AG für SP-Programm ZIEL
bis 10.04: Stipendienantritt
Bewerbung für SK an den privaten Unis für den Herbst Mitte: Entscheidung für „JSPS Summer Program“ durch JSPS
Mai Entscheidung / Zulassungs-
bescheid der japanischen Uni für WiSe
AG für MEXT-Stipendien 1 Auswahl beim DAAD
Juni Beantragung des „Certificate of Eligibility“ (für Visum) durch die japanische Uni AG für DAAD-Stipendien (Programme für Stud. und Grad.) 2 Bekanntgabe der vom DAAD ausgewählten Kandidaten an die Botschaft
1. Prüfungstermin für EJU 3 Kontaktaufnahme der Botschaft mit Bewerber (Ausfüllen der jap. „Appl.form“/ Sprachtest)
Juli
BF für EJU für Nov. JSPS Summer Program” (Laufzeit: ca. 2 Monate)
August
September Beginn WiSe (private Unis) 30.09.: 2. Termin:
BS für DAAD-Stipendien für
Stud. und Grad.
4 Botschaft schickt jap. Bewerbungsunterlagen an MEXT
Oktober Beginn WiSe (staatliche Unis) calendar sheet 31.10.: BS für DAAD- Stipendien für Architektur / Kunst / Musik / Film
Bewerbung für SK an den privaten Unis für den April d. n. J.
BF für SoSe d.n.J.
November Ausschreibung für das „JSPS Summer Program“
Entscheidung der Uni
/ Zulassungsbescheid für SoSe
2. Prüfungstermin für EJU
Dezember Beantragung des „Certifcate of Eligibility“ durch die japanische Uni AG für DAAD-Stipendien für das SoSe (Programme für Stud. und Grad.) 5 MEXT-Auswahl (weltweit)
calendar sheet 31.12.:
BS für das „JSPS Summer Program“
(Entscheidungsmitteilung erfolgt generell nach 2-3 Wochen) (Reihenfolge: Start, 1,2,…, Ziel)

Legende:

AG: Auswahlgespräch
Appl.form.: Application form
BF: Bewerbungsfrist
BS: Bewerbungsschluss
EJU: The Examination for Japanese University Admission for International Students
Grad.: Graduierte
JSPS: Japan Society for the Promotion of Science
Mext: Ministerium für Erziehung und Wissenschaft (Mombukagakushou)
SK: Sprachkurs
SoSe: Sommersemester
SP-Programm: „Sprache und Praxis in Japan“-Programm des DAAD
Stud.: Studierende
WiSe: Wintersemester

Alle Angaben ohne Gewähr; Stand 2008

TOP