Doktoranden-Kurzstipendien der Toshiba International Foundation

Im Namen der Toshiba International Foundation führt das European Association for Japanese Studies (EAJS) Council die Bewerberauswahl für dreimonatige Kurzstipendien für Doktoranden in Japan durch. Der Forschungsaufenthalt muss bis März 2012 abgeschlossen sein.

Bewerben können sich Doktoranden, die an einer europäischen Institution Japanstudien betreiben. Sie müssen einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben (bis 300 Worte), in dem sie ihr Forschungsprojekt in Japan darlegen, und ein Empfehlungsschreiben eines Betreuers einreichen. Die Bewerbung erfolgt online. Der Bewerbungsschluss ist am 1. April 2011.

Weitere Informationen & Online-Registrierung auf der Homepage der EAJS: http://www.eajs.eu.

TOP