Studiengänge an japanischen Hochschulen

Informationen zu englischsprachigen Studiengängen an japanischen Universitäten bietet die Website “JUMP” (“Japanese Universities for Motivated People”). Das Online-Angebot des Ministeriums für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT) gibt einen Überblick über eine Auswahl englischsprachiger Programme in Japan.

Für das auf “JUMP” vorgestellte Programm “Global 30″ wurden 13 japanische Universitäten ausgewählt, an denen insgesamt rund 300 englischsprachige Kurse entwickelt werden. Japan hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 als Gastgeber für jährlich 300.000 ausländische Studierende zu fungieren. 2013 lag die Zahl bei rund 135.500 (Quelle: JASSO).

Weitere englischsprachige Studiengänge an japanischen Hochschulen:

Keio UniversitätKeio University
Internationale Graduiertenprogramme im Fachbereich Fortgeschrittene Wissenschaft und Technik (“Advanced Science and Technologies“) an der Graduate School of Science and Technology der Keio Universität
http://www.st.keio.ac.jp/english/index.html
“International Advanced Degrees Course” (IADC) an der Keio Universität

 

Tokyo University
Tokyo Universität
Spezielles Graduiertenprogramm im Fachbereich “Engineering for Systems Innovation”
http://www.q.t.u-tokyo.ac.jp/english/index.html

Fachbereich für Quantentechnik und Systemwissenschaft
http://www.q.t.u-tokyo.ac.jp/english/
Fachbereich für Umwelt- und Meerestechnik
http://www.naoe.t.u-tokyo.ac.jp/index-e.html

Fachbereich für Feinmechanik
http://www.pe.t.u-tokyo.ac.jp/index_e.html

 

Kyushu University

Kyushu Universität

Fakultät für Landwirtschaft
Graduiertenschule im Fachbereich “Bioresource and Bioenvironmental Sciences”: “International Development Research Course” (acht Fachbereiche, z.B. Ernährungswissenschaft, Ökologie oder Molekular-Genetik), Master- oder Doktoranden-Programme auf Englisch

Interdisziplinäre Hochschule für Aufbaustudien (“Graduate School”) im Fachbereich Engineering Science

Spezialprogramm für ausländische Studierende (privat finanziert oder per Monbukagakusho-Stipendium): Ausbildungskurs für internationale Studierende im Bereich der Forschung, der darauf abzielt, umweltpolitisch ausgewogene Ansätze im Bereich angewandter Wissenschaft und Technik zu entwickeln.

 

IUJ - CopyInternational University of Japan
http://www.iuj.ac.jp
Zweijährige Master-Programme: Internationale Friedensstudien, Internationale Beziehungen, Internationale Entwicklung, Business Administration (MBA)Einjähriges Master-Programm: E-Business Management
Obihiro University - CopyObihiro Universität

National Research Center for Protozoan Diseases, Unit for Diseases

(Spezielle Studienangebote für Promovierende und Post-Doktoranden)

Osaka UniversityOsaka Universität
Graduate School of Frontier Biosciences (FBS)
Internationales Austauschprogramm für junge Forscher und Graduierte für eine Dauer von einem Monat bis zu einem Jahr. Zum Lehrpersonal zählen Ingenieure, Mediziner und Zellbiologen.
Kontakt: Peter Karagiannis (zuständig für Internationales im Rahmen des “COE Program”; bei E-mail-Anfragen bitte als Betreff “FBS Exchange Opportunities” angeben)
Chemistry/Biology Combined Major Program (CBCMP)

 

  • Das “Chemistry/Biology Combined Major Program” (CBCMP), ein Studienprogramm, das ein Biologie- und Chemiestudium verknüpft, und das ausschließlich auf Englisch unterrichtet wird, bietet ausländischen Studierenden, eine neue Möglichkeit, Expertise in zwei grundlegenden und miteinander interagierenden Fachgebieten zu erwerben. Es soll sie auf die Herausforderungen vorbereiten, die der schnelle technische Fortschritt mit sich bringt.
Frühestmöglicher Immatrikulationstermin: 1. Oktober 2010
Studierende pro Jahr: bis zu 20 Studierende
Unterrichtssprache: Englisch
Unterrichtsgebühr: kostenlos für alle Studierenden
Standard-Dauer: vier Jahre (besonders schnell Studierende können den Studiengang auch in dreieinhalb Jahren absolvieren)
Akademischer Grad nach erfolgreichem Abschluss: “Bachelor of Science” oder “Bachelor of Engineering”

School of Human Sciences – englischsprachiges Programm
Die Schule für Humanwissenschaften (“School of Human Sciences”) bietet ein englischsprachiges Programm für Studierende im Grundstudium (“undergraduate degree program”) ab April 2011. Das Programm wird mit zwei Hauptfächern (“major”) angeboten: “Global Citizenship” und “Zeitgenössisches Japan”.