Links

 

 

 

Deutschsprachige Hochschullehrer und -lehrerinnen in Japan

Information über Deutschland

Informationen über Japan

Studium und Forschung in und über Japan:

Sprachzertifikat Japanisch:

Japanische Universitäten:

Japanisch-Intensivkurse:

Forschung und Wissenschaft:

  • ERA-Link/Japan – Ein Netzwerk für europäische Studierende und Forscher in Japan
  • Science Links Japan
  • DESK Uni Tokyo Zentrum für Deutschland- und Europastudien, Universität Tokyo, Komaba
  • Japanese Science and Technology Agency (JST)
  • Forschen in Japan Diese Website ist ein Informationsangebot des JSPS Liaison Office Bonn und den deutschen Partnerorganisationen der Japan Society for the Promotion of Science. Als Informationsquelle für deutsche Wissenschaftler (und Studenten), die einen Forschungsaufenthalt in Japan planen oder den Kontakt zur japanischen Forschungslandschaft suchen, finden Sie hier regelmäßig aktualisierte Listen von Links, die Sie zu vielen Informationen rund um das Thema ‘Forschen in Japan’ führen.
  • Deutsches Institut für Japanstudien (DIJ) Forschungsschwerpunkt: Herausforderungen des demographischen Wandels
  • Weiterbildungsmarkt Japan Im Februar 2005 erschien die iMOVE-Länderstudie zum Weiterbildungsmarkt Japan. Die Studie analysiert den japanischen Markt und bietet eine erste Information über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen sowie den Bildungsmarkt Japans. Darüber hinaus liefert die Studie Informationen über begünstigende und begrenzende Faktoren für den Marktzugang für deutsche Bildungsanbieter und bietet praktische Hilfestellungen für den Einstieg in den japanischen Markt. Außerdem enthält die Homepage eine Kooperationsbörse, in der man nach in- und ausländischen Partnern suchen kann.
  • Kooperation international

Institutionen, Organisationen und Vereine

Japanische:

Deutsche:

  • Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus Tokyo (DWIH): Es bildet ein Forum für die Organisationen der deutschen Wissenschaft und forschenden Wirtschaft in Japan. Sein Ziel ist es, deutsche Forschungseinrichtungen und innovative Unternehmen gebündelt zu präsentieren und die Wissenschafts- und Wirtschaftskooperationen mit japanischen Partnern zu vertiefen. Das DWIH Tokyo ist somit die zentrale Anlaufstelle für japanische und deutsche Forschungseinrichtungen, Universitäten und Unternehmen sowie die interessierte Öffentlichkeit. Gleichzeitig unterstützt und ergänzt es die Aktivitäten der beteiligten deutschen Einrichtungen.
  • AvH – Alexander von Humboldt Stiftung
  • DFG- Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Deutsche Botschaft Tokyo
  • Goethe-Institut
  • OAG Tokyo – Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens
  • Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin Die gemeinnützige Stiftung Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin (JDZB) wurde am 15. Januar 1985 auf Anregung der damaligen Regierungschefs Deutschlands und Japans, Kohl und Nakasone, gegründet. Laut Stiftungsurkunde ist es Aufgabe des JDZB, „die japanisch-deutsche und internationale Zusammenarbeit auf den Gebieten der Wissenschaft und Kultur und ihres Zusammenhanges mit dem Wirtschaftsleben zu fördern und zu vertiefen.”
  • JSPS Club – Deutsche Gesellschaft der JSPS Stipendiaten e.V.

Deutsch-Japanisch / Japanisch-Deutsch:

Japan Reisetipps