Neuaufnahme in Adresskartei

Wenn Sie als Deutscher in Japan wohnen und in die DAAD-Adresskartei aufgenommen werden möchten, senden Sie eine kurze E-Mail mit dem Stichwort: “Neuaufnahme in Adressenkartei”
an Frau Yokoyama mit folgenden Angaben:

1. Name
2. Vorname
3. ggf. Titel
4. Fachrichtung
5. Beruf
6. Arbeitgeber/Universität
7. Postadresse (mit Postleitzahl)

TOP