31.03.2017

Neue Leiterin der DAAD Außenstelle Tokyo

Liebe Freundinnen und Freunde des DAAD,

Hajimemashite! Pünktlich zu Beginn der Kirschblüte möchte ich Ihnen einen herzlichen Gruß aus dem DAAD-Büro Tokyo senden und mich bei dieser Gelegenheit vorstellen. Seit dem 1. März 2017 leite ich die Außenstelle und ich freue mich sehr auf die spannende Zeit, die vor mir liegt!

Weiterlesen

13.03.2017

Kein Ende der Exotik? – Wissenschaftlicher Gesprächskreis (03. April 2017)

Die DAAD Außenstelle Tokyo veranstaltet am Montag, den 03. April  2017 zusammen mit der Deutschen Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. wieder einen “Wissenschaftlichen Gesprächskreis” (WGK).

Weiterlesen

23.02.2017

Nach 18 Monaten Japan: Otsukaresama desu!

Am Abend des 17. Februars feierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 32. Jahrgangs von „Sprache und Praxis in Japan“ (SP) das Ende ihres Stipendienprogramms. Hinter ihnen liegen nun 10 Monate Sprachkurs und 8 Monate Firmenpraktikum in Japan. Zu der Veranstaltung im Deutschen Kulturzentrum kamen neben den Stipendiaten des nachfolgenden Jahrgangs auch die Arbeitgeber der Absolventinnen und Absolventen und Lehrerinnen der Naganuma-Sprachschule, die neugierig waren, wie sich ihre ehemaligen Schüler in der japanischen Arbeitswelt geschlagen hatten.

Weiterlesen

14.02.2017

Rote Zahlen an der Tokyoter Börse

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten des 33. Jahrgangs unseres „Sprache und Praxis in Japan“ (S&P) – Programms besichtigten am 06. Februar 2017 die Börse in Tokyo. Auch die Programm-Koordinatorin Frau Ayako Takeda und zwei Praktikanten der Außenstelle nahmen an der Exkursion teil. Weiterlesen

31.01.2017

Mobilitätsprogramm für Postdocs: P.R.I.M.E.

Mit dem „Postdoctoral Researchers International Mobility Experience“ (P.R.I.M.E.) -Programm schreibt der DAAD eine 18-monatige Förderung für Postdoktoranden aller Nationalitäten aus.

Finanziert werden ein zwölfmonatiger Auslandsaufenthalt und eine sechsmonatige Integrationsphase an einer selbstgewählten deutschen Hochschule. Der Auslandsaufenthalt kann in jedem Land (außer Deutschland) absolviert werden, in dem man sich innerhalb von drei Jahren vor Bewerbungsschluss nicht mehr als zwölf Monate aufgehalten hat.

Weiterlesen

TOP