24.07.2017

Stellenausschreibung DWIH Tokyo

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) sucht für das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) Tokyo eine/n engagierte/n und vielseitige/n Programmkoordinator/in (Vollzeit 100%)

Weiterlesen

20.07.2017

Bewerbungsfristen der Langzeit-Stipendien für JapanerInnen (2018)

Die Langzeitstipendien für Japanerinnen und Japaner, die im Jahr 2018 einen Deutschlandaufenthalt planen, wurden ausgeschrieben. Genaue Informationen finden Sie auf der japanischen Webseite. Auch für das kommende Jahr werden die u.s. Programme angeboten:

Studienstipendien für japanische Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer*

  • bewerben können sich sehr gut qualifizierte Graduierte, die ihr Studium spätestens zum Zeitpunkt des Stipendienantritts mit einem ersten Abschluss (Bachelor, Diplom oder vergleichbarer akademischer Grad) abgeschlossen haben.
  • Bewerbungsschluss 15.10.2017

Studienstipendien für japanische Graduierte in den Fachbereichen Musik / Bildende Kunst / Darstellende Kunst und Architektur

  • Bewerbungsschluss: Architektur – 30.9. // Musik, Darstellende Kunst – 31.10. // Design, Film – 30.11.

Forschungsstipendien für japanische Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler*

  • Bewerbungsschluss für Jahresstipendien 15. Oktober 2017 und Kurzstipendien 15. November 2017

 

*Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Fristen für die Einreichung der deutschen Unterlagen gelten, die japanischen Unterlagen bei JASSO müssen ggf. früher eingereicht werden!

Bewerberinnen und Bewerber aus Japan finden weitere Informationen auf Japanisch hier.

Die offiziellen Ausschreibungen auf Deutsch und Englisch finden Sie in unserer Stipendiendatenbank.

IMG_4219_1

Copyright: DAAD Tokyo / Kento Tamakoshi

20.07.2017

Praktika in der DAAD-Außenstelle

Studierende gesucht!

Die DAAD-Außenstelle Tokyo sucht ab November 2017 wieder motivierte Studierende mit Interesse an einem Praktikum.

Weiterlesen

05.07.2017

Joint Degree Master of Arts Program in Transcultural Studies zwischen den Universitäten Heidelberg und Kyoto

Am 27. Juni 2017 erhielt die Graduate School of Letters der Universität Kyoto, Japan, die Zulassung des japanischen Ministeriums für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT) zur Einrichtung eines “Joint Degree Master of Arts Program in Transcultural Studies” mit ihrem Partner, dem Heidelberg Centre for Transcultural Studies (HCTS) an der Universität Heidelberg. Auf der Seite Kyotos ergänzt der neue Studiengang damit ab Oktober 2017 die Akkreditierung einer internationalen Variante des HCTS Masters in Transcultural Studies (MATS). Studierende, die sich im Oktober 2017 in den MATS in Heidelberg einschreiben, können sich erstmalig auf Plätze im gemeinsamen Programm bewerben, während dies in Kyoto zum Studienbeginn im April 2018 möglich wird.

Weiterlesen

29.06.2017

SP-Exkursion zu ThyssenKrupp

Für die Stipendiatinnen und Stipendiaten unseres „Sprache & Praxis in Japan“ (SP)- Programm beginnt ab Juli die achtmonatige Praktikumsphase, die sich an die zehnmonatige Phase intensiven Japanischunterrichts anschließt. Bevor die Stipendiaten aber zu ihren jeweiligen Praktikumsgebern aufbrechen, hatten sie am 16. Juni noch einmal die Gelegenheit, gemeinsam ein Unternehmen zu besuchen – dieses Mal sogar ein deutsches, denn die Exkursion führte die Gruppe zu ThyssenKrupp. Weiterlesen

TOP